Home > Geschichte des Mittelalters > Jahrhunderte > 9. Jahrhundert > 3.Viertel

chronologie jahrhunderte

9. Jahrhundert: 3. Viertel

 

Jahr Geschichte Kunstgeschichte
850-75 LUDWIG II., MIT-KAISER (25) - v. Papst gekrönt (ältest. Sn Lothars I., Enkel Ludwigs d. Fr.) - Ab Tod d. Vaters (855) alleiniger Ks – keine Oberhoheit über andere fränk. Reiche  
850 Kg. Ramiro I. v. Asturien (~60) gestorben  
850(-66) Ordono I., Kg. v. Asturien (Sn. Ramiros)  
850(-63) Gunthar EB v. Köln  
Um 850   Holzkirche in Tosted b. Hamburg 
851 Altfried (~52) 4. B. v. Hhm, Benediktiner, wschl. adliger Sachse (Vertrauter Ludwigs d. D.)  
851 Ansgar (50) m. erneuter Mission erfolgr.. Dän. Kg Horik I. (Haarik) bekehrt  
852 Reichstag Ludwig d. Dt., Minden  
852 Reichsstift Gandersheim d. Gf Liudolf v. Sachsen (~46) gegründet. Günstig gelegen am Hellweg, (Straße v. Lübeck >Ffm.) ältest. Familienkloster d. Liudolfinger – Hathumod (Tcht. d. Gründers – 12) 1. äbtissin.  
852(-62) Swithun (~52), später kanonisiert, B v. Winchester  
852-72   Bau 1. Dom zu Hildesheim 
853 Ansgar in Schweden. Stiftet Kirchen  
853 Adl. Damenstift Fraumünster, Zürich, v. Ludwig d. Dt. f. Tchtr gegründet. (Immunität) äbtissin war Stadtherrin  
854 Ulm (kgl. Pfalz) als "Hulma" erstm. erwähnt. Reichstag Ludwigs d. Dt.  
854 Horik I. (Haarik,) Kg. v. Dänemark, Im Bürgerkrieg ermordet  
854 (-64/73) Horik II, (Erik Barn), Kg. v. Dänemark&  
855(-92) B. Arn v. Würzbg.  
855   Ebo-Evangeliar + Utrecht Psalter (Reims) 
855 KS LOTHAR I. GESTORBEN (60 – in Kloster Prüm, dort bestattet) - Sein Mittelreich aberm. geteilt:
• Ludwig II., (30), ältest. Sn, Italien.
• Lothar II. (~ 20) Kg v. Lotharingen
• Karl von der Provence, (Jüngst. Sn, ~ 10): Burgund. (Spät. Kg d. Provence)
 
855-75 LUDWIG II .(30) ALLEINIGER KS. keine Oberhoheit über andere fränk. Gebiete  
856-70   Alter Dom Köln im Bau,fast 100 m lang 
857 Gründung Damenstift Freckenhorst b. Warendorf aus Besitz d. Edelherren Everword  
857 Reichstag Worms m. Ludwig d. Dt.  
857 Trient: Ludwig d. Dt. trifft Neffen Ludwig II., Kg. v. Italien.  
857 Ludwig d. Dt. m. 2 Snen in St. Gallen  
857 Ludwig d. Dt. m. 3 Snen in Pfalz Bodman  
857 Kloster Niederaltaich unter Abt Otger: Immunität  
858 Kenneth I., (~48) Kg. v. Schottland, gestorben  
858 (-63) Bruder Donald I., (46) Kg. d. Pikten + Skoten  
858 Ulm: Ludwig d. Dt. trifft alemann. Gfen, B. v. Brescia + Gf. v. Friaul  
858 (-67) Papst Nikolaus I., (38), hl. – Erneuerer päpstl. Autorität. Streit mit Kg. Lothar II., der rechtmäßige Gattin Theutberga verstoßen hatte. Versuch Slawenmissionierung. Konflikt mit Patriarch v. Konstantinopel Photius  
858 Ethelwulf, (~58) Kg- v. Wessex, gestorben  
858(-65/66) Sne Ethelbal und, Ethelbert regieren nach einander  
859 Schlacht v. Clavijo. Astur. Kg. Ordono schlägt Mauren  
859-60 Wikinger Raubzüge an iber. Küste  
860 Wwe. Waldburg d. sächs. Edlen Ekhards gründet Kanonissenstift Herzebrock b. Wiedenbrück  
860 Wikinger unter Hastings plündern Luna (b. Pisa), das sie f. Rom halten  
Um 860 Ato, Abt Kloster Schienen (Bodensee) – 32 Mönche  
Um 860 Byzantin. Mönch Cyril begegnet ungar. Armee + berichtet  
Vor 860   Sog. "Lorscher Evangeliar" v. Ks.-Hof >Kloster Lorsch geschenkt 
Seit 861 Ludwig d. Dt. beteiligt Sn. Karl d. Dicken (22) an Regierungsakten f. Alemannien  
862 1. Vorstöße d. Ungarn >Westen  
862 Waräger Rurik gründet Reich von Nowgorod  
862 Esten im Bündnis mit Nowgorod  
863 Rudolf v. Fulda berichtet: In Sachsen Todesstrafe bei Heirat zw. Ständen  
863 EB Gunthar v. Köln wg. Unterstützung d. Ehescheidg. Lothars II. vom Papst Nikolaus I. abgesetzt und exkommuniziert  
863 Slawenapostel Kyrillos + Methodius verbreiten östl. Christentum in Mähren>  
863 Kyrillos + Methodius: Slawische Schrift  
863 Karl (18), Sn Lothars I., Enkel Ludwigs d. Fr., Kg d. Provence, gestorben Kg.-Reich aufgeteilt zw. Lothar II. + Ludwig d. Dt.  
864 Spät. Kg Ludwig III., Sn Ludwigs d. D., erhält v. Vater Franken, Thüringen + Sachsen  
Um 865 Einfall d. dän. Wikinger (Großes Heer) in Engl.. Northumbrien, Mercia, East Anglia erobert. Beginn des "Danelag": Von Wikingern besetzter NO Englands (bis Anfg. 10. Jh.)  
865 Norweg. Wikinger Floki Rafn entdeckt Island  
865 Hl Ansgar (65), EB v. Hbg. + Bremen, "Apostel d. Nordens", in Bremen gestorben  
865 Christianisierung Bulgariens unter Khan Boris I.  
865/66 (-71) Ethelred I., (~30 – Sn Ethelwulfs) Kg v. Wessex (älterer Bruder Alfreds d. Gr.)  
866 Sachsengf Liudolf gestorben. (60). (Großvater des 1. sächs. Kgs. Heinrich I.) Sne. Brun + Otto an Spitze d. Liudolfinger  
866 Gerard v. Vienne + Frau Berthe gründen Frauenkloster Vézelay (Frankr.)  
866-909 Alfons III. (d. Gr.), v. Asturien, Sn Ordonos I., - Kg v. León (28). Große Erfolge in Reconquista. Eroberung b. z. Duero. Legt sich Ks.-Titel zu  
867 (-86) Basileus I., oström. Ks, (55), begründete mazedon. Dynastie (bis 1056), - Christianisierung d. Serben, Erfolge im Kampf gg. Araber  
867 York v. Dänen erobert  
869 Lothar II., (34) Enkel Ludwigs d. Fr., Kg v. Lotharingen, gestorben  
870 Vertrag v. Meerssen (Teilung Lotharingens) zw. Karl d. K. (Westteil) + Ludwig d. Dt. (Ostteil). - Ludwig II., ältester Sn Ks. Lothars I., + dessen Söhne erhalten bzw. behalten Ober- + Mittelitalien  
870 Hl. Edmund, (28)letzter Kg v. East Anglia, n. verlorener Schlacht b. Thetford v. dän. Wikingern ermordet  
870 Swatopluk I. v. Mähren (40) liefert Vorgänger + Onkel, Ratislaw, an Ludwig d. Dt. aus  
870 (-89) EB Willibert, Köln. Als 1. EB im Dom beigesetzt  
870/73   Weihe karol. Domes in Köln (unter dem heutigem) 
Um 870   Folchard Psalter aus Kloster St. Gallen 
870-90 Kge d. Vestfold-Dynastie in Norwegen (Oslo-Fjord)  
871 Ethelred I. v. Wessex (~35) gestorben  
871 (-99) Alfred d. Gr.- (Bruder) Kg (22) – Vereinigt ags. Kg.reiche - Bekämpft Wikinger erfolgreich  
872 London in der Hand der Wikinger  
872   Domweihe Hildesheim d.B. Altfried (Vorgängerbau d. heutigen) 
873-85   Bau Westwerk Corvey 
874 Altfried (~75), B v. Hhm gestorben  
874 Hathumod, (34) 1. äbtis. Gandershs, Tchtr Liudolfs v. Sachsen, gestorben  
874 Ludwig d. Dt.: Friede m. Mähren unter Swatopluk prakt. unabhängig  
874 Besiedelung Islands d. Norweger. Ingolf, Sn d. Jal v. Norwegen gründet Reykjavik  










TOP